Mittwoch, 12. Februar 2014

In der Mittagspause wirds tierisch...

... denn beim Spaziergang mit Kollegen
im Park am See sah ich ein kleines 
putziges Etwas. Ein Nutria. 



Vor einiger Zeit war die Mama mit
ihrer ganzen Bande unterwegs. 




Ich liebe einfach Tiere. Zur Zeit betreiben
wir ein neues Hobby: Tiere gucken. 
Wir habe eine Seite gefunden im Inet, 
auf der Zootiere begleitet werden. 

Wir sind hin und weg. 

Ein anderes Tier spielt grad ab und an
auf Instagram eine kleine Rolle. 
Schaut mal rein. 


Bis die Tage, passt auf Euch auf, 

Daniel 

1 Kommentar:

  1. Solange Du nicht gebissen wirst ist alles ok! ;D

    Häslningar,
    JAn

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar wird freudig aufgenommen ... Juhuuu! ;-)